Customs prepaid

Bei der Lösung Customs prepaid (Zoll vorbezahlt), zahlt der Käufer alle Zollgebühren und Steuern zum Zeitpunkt des Kaufs. Bei dieser Lösung liegen Verzollung, Steuern und Importprozesse in der Verantwortung des Einzelhändlers.

Diese Lösung eignet sich für alle Sendungen, bei denen Steuern und Abgaben anfallen. Die Berechnung von Zollgebühren und Steuern basiert auf verschiedenen Kriterien, z.B. Wert und Art der Ware, Bestimmungsort, lokale Vorschriften sowie Steuern und Incoterms.

Foto eines braunhaarigen
jungen Mann mit Brille in einem Lager
über ein Paket gelehnt
das er beklebt.

Für Käufer und Einzelhändler

  • Die Gesamtkosten sind bereits im Vorfeld klar, keine unerwarteten Kosten bei der Zustellung
  • Ein reibungsloserer Versand
  • Vermeidung von Präsentationsgebühren
  • In einigen Ländern sind Zollrückerstattungen möglich
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit und -bindung
  • Wettbewerbsvorteile durch Gewinnung von Neukunden und Marktanteilen
  • Schnellere Abwicklung beim Zoll

Alles, was Sie über Verzollung wissen müssen

Dierse kostenlose Report von Asendia und der Ecommerce Foundation hilft Ihnen beim Vertsädnis, wie die Verzollung und der grenzüberschreitenden Versand verbunden sind.

Herunterladen
DE_Customs_E-Book_preview.jpg

Unsere Lösung Customs prepaid vereinfacht die Verzollung weltweit

Kontaktieren Sie uns um mehr zu erfahren
Zielländer
Branchenlösungen
location-selector-bg_small.jpg