Middle East Destination Asendia

Naher Osten und Afrika

Wir versenden von Australien und Neuseeland in den gesamten Nahen Osten und Afrika.

Diese Region bietet eine einmalige und spannende Möglichkeit für Unternehmen, die grenzüberschreitend tätig sind und in diese Länder mit ihrem riesigen Potenzial expandieren möchten.

Sie ist eine faszinierende Mischung aus bekannten E-Commerce Destinationen und aufstrebenden Märkten. Und alle haben ihren eigenen unverwechselbaren Charakter und ihre ganz eigenen Verbraucherpräferenzen. Von Saudi-Arabien und Katar bis hin zur Türkei und Marokko – E-Tailer haben großen Erfolg in Ländern in der gesamten Region.

 

 
Asendia middle east

Wichtige Zielmärkte

Yellow_Line

 

Wir versenden Post und Pakete in alle Länder im Nahen Osten und in Afrika. Allerdings sind einige Länder offener für den internationalen Handel. Um Ihnen dabei zu helfen, in diesem aufstrebenden Markt erfolgreich zu sein, haben wir mit einem wichtigen Akteur der Region eine Partnerschaft aufgebaut.

 israel post

Premiumpartnerschaft mit dem Marktführer Israel Post

Asendias Partnerschaft mit Israel Post begann 2016 durch die Verbindung von Asendias internationalen Distributionsdienstleistungen in 17 Ländern mit dem lokalen israelischen Netzwerk. Dadurch können wir eine führende Lösung für den Paketversand an Kunden in Israel anbieten.

Israel

Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um Ihr Geschäft nach Israel zu bringen: Israelische Verbraucher shoppen sehr gern online und die lokalen Einzelhändler können diese Nachfrage nicht decken.

Wenn Sie also vorhaben, mit Ihrer Marke nach Israel zu expandieren oder wenn Sie bereits kleine Paketmengen nach Israel versenden, unterstützt Asendia Sie beim grenzüberschreitenden Erfolg!

Weitere Informationen 

 

Asendia Isreael landscapes

 

 

Türkei

Die 21 Millionen türkischen E-Commerce Kunden verbringen immer mehr Zeit im Internet mit der Suche nach Angeboten und geben immer mehr Geld online für Elektronik, Medien, Möbel und Geräte aus. Dieser schnell wachsende Markt bietet durch seine einmalige Lage zwischen zwei Kontinenten spannende Möglichkeiten für Einzelhändler, die im Ausland wachsen möchten.

Weitere Informationen 

 

Asendia Turkey

 

 

Saudi-Arabien

Der saudi-arabische Markt wächst, angetrieben durch ein hohes BIP und eine große Internetdurchdringung im ganzen Land, noch immer. Mode ist die beliebteste Produktkategorie mit einem Umsatz von fast 2 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen 

 

Asendia Saudi Arabia Destination

 

 

Katar

Kater erlebt in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum beim E-Commerce, wobei der Anteil der Bestellungen, die außerhalb Katars getätigt wurden, 2017 67 % betrug. Während Nachnahme noch immer eine beliebte Zahlungsmethode ist, investiert die Regierung kräftig in E-Commerce Initiativen und Schulungsprogramme, um die Online-Präsenz von Einzelhändlern zu fördern und den Anteil digitaler Zahlungen zu steigern.


Weitere Informationen 

Asendia Quatra Destinations

 

 

Global report download banner

 

 

Bahrain

Weitverbreitete Computerkenntnisse und eine hohe Internetdurchdringung machen Bahrain zu einem der führenden Länder beim Onlineshopping im Nahen Osten. Bahrains Gesetz über Elektronische Transaktionen schützt Online-Zahlungen und schafft gleichermaßen Vertrauen bei den Käufern wie bei den Unternehmen und lässt den grenzüberschreitenden E-Commerce Markt weiter wachsen.


Weitere Informationen 

 

Asendia_Destination_Bahrain-min-small

 

 

VAE

Seien Sie erfolgreich im Einzelhandels- und Technologiezentrum des Nahen Ostens – den VAE.

Der Nahe Osten ist der am schnellsten wachsende E-Commerce Markt der Welt und die VAE sind der Mittelpunkt. Zahlreiche Start-ups und Investoren fördern ein schnelles Wachstum beim grenzüberschreitenden E-Commerce – 60 % der Verbraucher der VAE kaufen Schuhe, Elektronik, Schmuck und andere Waren mittlerweile online im Ausland.

Weitere Informationen 

 

Asendia Destinations UAE

 

 

Marokko

Marokkos E-Commerce Branche ist zwar noch klein, wächst dafür aber schnell. Sowohl öffentliche als auch private Investitionen helfen dabei, Onlineshopping zu fördern und digitale Zahlungsmethoden zu verbessern. Angesichts dessen sagt Google ein Wachstum von 28 % gegenüber dem Vorjahr beim Online-Verkauf in der MENA-Region voraus. Wenn Sie diesen Markt frühzeitig in Angriff nehmen, könnten Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus sein.

Weitere Informationen 

 

Asendia Morocco Destination

 

 

Ägypten

Mehr als die Hälfte der ägyptischen Bevölkerung ist online und angesichts eines steilen Wachstums innerhalb nur weniger Jahre gehen Experten davon aus, dass der E-Commerce Markt bis 2020 ein Volumen von 2,7 Milliarden erreichen wird. Unternehmen registrieren die hohe Internetdurchdringung in dem Land und viele von ihnen agieren schnell, um sich eine Zielgruppe in diesem rasch wachsenden Markt zu sichern.

Weitere Informationen 

 

Asendia Egypt Destination

 

 

New call-to-action

Oman

Erweitern Sie Ihre Zielgruppe in Oman mit Versandlösungen, denen Kunden vertrauen.

Die Regierung von Oman fördert aktiv eine „digitale Gesellschaft“ in dem Land und E-Commerce ist nur ein Bereich, der von enormen Investitionen profitiert. Die Anzahl an elektronischen Transaktionen hat sich 2017 verdoppelt. Kunden in Oman kaufen zunehmend im Ausland, was zu einer hohen Nachfrage nach neuen internationalen Onlinehändlern führt. 

Weitere Informationen 

Asendia Destination Oman

 

 

Kuwait

Clevere Onlinekäufer in Kuwait geben immer mehr Geld auf internationalen Onlineplattformen aus, da sich ihnen durch die hohe Internetdurchdringung eine größere Auswahl und bessere Preise eröffnen.

Der E-Commerce wächst hier stetig und es herrscht die Meinung, dass beim grenzüberschreitende Einkaufen Produkte von besserer Qualität sowie zuverlässigere Dienstleistungen angeboten werden, als im lokalen E-Commerce in Kuwait.

Weitere Informationen 

 

Asendia Destination Kuwait

 

 

Jordanien

Der E-Commerce wächst in Jordanien dank der weitverbreiteten Verfügbarkeit von Hochgeschwindigkeits-Breitband schnell. Zusätzliche Initiativen der jordanischen Regierung, die das Wachstum des E-Commerce stimulieren sollen, machen Jordanien zu einer E-Commerce Destination mit echtem Potenzial.

Weitere Informationen 



Asendia Jordan Destination