Wir optimieren die globale E-Commerce Logistik für Fashion- und Beauty-Händler

19 April, 2021

E-Commerce Internationaler Versand Onlinehandel

Das Kaufverhalten der Verbraucher wandelt sich und mehr und mehr Kunden kaufen online ein. Davon profitieren sowohl Fashion- als auch Health & Beauty Onlinehändler.

Onlinekäufe werden in 2022 voraussichtlich 36 % des gesamten Modehandels ausmachen – während der Bereich Health & Beauty in 2025 wohl 23 % aller globalen Onlineumsätze auf sich vereinen wird. Diese Zahlen sind vielversprechend, bedeuten jedoch nicht, dass Einzelhändler jetzt den Fuß vom Gas nehmen sollten. Da die Verbraucher schnelle, benutzerfreundliche, informative und leicht zugängliche Plattformen und Services erwarten, ist es wichtiger denn je, eine einwandfreies Erlebnis zu bieten und zu verstehen, wie Ihre Kunden genau ticken.

Jedes Land hat natürlich seine eigenen Regularien und Vorschriften – und kulturelle Eigenheiten wirken sich auf die Kaufgewohnheiten aus. Doch welche Schlüsseltrends wirken sich darauf aus, wie Verbraucher global eine Kaufentscheidung treffen? Laden Sie sich unsere Infografik herunter und erhalten Sie einen Einblick in den Fashion und Beauty E-Commerce – vom Onlineshopping-Erlebnis bis zu globalen Unterschieden und vom Versand bis hin zu Retouren.

 

Download infographic CTA

Verwandte News und Insights 

4 May, 2021

Fashion und Beauty E-Commerce: Was hält die Zukunft für beide…

Asendias Experte Hendrik Kummeling teilt die 5 wichtigsten Erkenntnisse zu den großen Chancen der Branche.

Wie die COVID-19-Pandemie…

29 April, 2021

E-Commerce Kalender 2021: Diese Daten sollten Sie auf dem Schirm haben

Das Jahr steckt voller Events und Feiertage, die für Fashion & Beauty Händler wichtig sind – vom White Day über Black Friday bis hin zu…

26 April, 2021

USA 2020: Der E-Commerce Report

In Kooperation mit Asendia hat RetailX den USA 2020: E-Commerce Report veröffentlicht – eine Pflichtlektüre für jeden Onlinehändler, der…