E-Commerce in der Schweiz: Einblicke eines Experten

06 January, 2021
switzerland-expert-blog

E-Commerce Zieldestination

Die Schweiz: ein Land, das als hervorragende Adresse für Geschäfte aller Art, vor allem im Finanzwesen, bekannt ist.

Allerdings regt es auch vermehrt die Fantasie von Unternehmen an, die ihr E-Commerce-Geschäft ausbauen möchten. Denn die Schweizer Shopper geben online viel Geld aus – und der Trend zeigt weiter nach oben. Zudem scheuen sie sich nicht, auch über den Tellerrand und die Landesgrenzen hinaus zu gucken – schließlich ist die Menge lokal produzierter Waren recht überschaubar.

Neben den Chancen, die der Schweizer E-Commerce bietet, sehen viele Unternehmen aber auch einige der sehr speziellen Herausforderungen, die das Land mit sich bringt. Vorschriften, Zollbestimmungen und die verschiedenen Sprachen können eine Etablierung auf dem Schweizer Markt etwas knifflig machen.

Daher ist es umso wichtiger, einen Experten auf diesem Gebiet heranzuziehen. Asendias E-Commerce Product Manager (und Experte für Schweizer E-Commerce), Thomas Haumüller, hält für Unternehmen, die einen Blick auf die Schweiz geworfen haben, einige Tipps bereit. Laden Sie sich das E-Book herunter, um wichtige Fakten und Hinweise für Unternehmen zu entdecken, die das Potenzial dieses wertvollen Markts erschließen wollen.

New call-to-action

 

Verwandte News und Insights 

14 January, 2022

Diese 10 E-Commerce Trends für 2022 sollten Sie kennen

Das vergangene Jahr hat wieder einige spannende Entwicklungen für die weiterhin wachsende E-Commerce Branche mit sich gebracht:…

12 January, 2022

Alles, was Sie über den globalen E-Commerce wissen müssen

In Zusammenarbeit mit Asendia hat RetailX den Global 2021: E-Commerce Report veröffentlicht – eine detaillierte Analyse der wichtigsten…

4 January, 2022

Die Wirkung von Influencer Marketing auf den E-Commerce

Immer mehr Unternehmen nutzen Influencer als Teil ihrer Marketingstrategie. Wie wirkt sich das auf den E-Commerce aus?