Asendia South amercia

Südamerika

Wir versenden Post und Pakete von Australien und Neuseeland und allen anderen Asendia Standorten nach ganz Südamerika

Wir bieten zwar alle unsere Optionen für den Post- und Paketversand nach Südamerika an, doch am stärksten wird e-PAQ, unser E-Commerce-Paketversand, nachgefragt.

Südamerika ist ein schlafender Riese, was den grenzüberschreitenden E-Commerce angeht, und Asendia kann Sie unterstützen, falls Sie in diese Region expandieren möchten. Es wird erwartet, dass die Umsätze im Einzelhandels-E-Commerce in der Region von 49,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 bis 2020 stark ansteigen werden auf 79,7 Milliarden US-Dollar.

 

Angebot anfordern

Wichtige Zielmärkte


Wir versenden Post, Päckchen und Pakete in alle südamerikanischen Länder, doch einige Länder stechen durch ihr Potenzial für grenzüberschreitende Onlinehändler hervor. Und auf diese Länder konzentrieren wir uns.

Brasilien

Auf diesem Markt sind noch immer einige Hürden zu überwinden: Käufer, die im Ausland shoppen möchten, geben an, dass der langsame und teure Produktversand das größte Problem sei, gefolgt von hohen Steuern und Abgaben. Deshalb brauchen Sie einen Experten wie Asendia an Ihrer Seite – mit e-commerce, unserer Palette an Lösungen für den Paketversand nach Brasilien.

Wenn man es richtig anpackt, bieten sich hier großartige Möglichkeiten. Brasilien ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas und Heimat von über 140 Millionen Internetnutzern. Der E-Commerce Handel ist in Brasilien gut entwickelt und 42 % der Brasilianer sind Millennials. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass der E-Commerce Handel in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.

Asendia landscape Brasil

Argentinien

Falls Argentinien Teil Ihrer grenzüberschreitenden E-Commerce Strategie ist, kontaktieren Sie uns, damit wir sehen können, wie wir Sie bei der Lieferung mit Asendia unterstützen können.

E-Commerce ist ein Lichtblick in der argentinischen Wirtschaft, die seit der Wirtschaftskrise von 2018 mit einer hohen Inflation zu kämpfen hat. Der E-Commerce ist in Argentinien 2018 um fast 38 % gewachsen und laut einer von PayPal in Auftrag gegebenen Studie haben 43 % der digitalen Verbraucher in dem Land 2018 grenzüberschreitende Transaktionen getätigt, davon über 50 % außerhalb des Kontinents.

Asendia Argentina

Mexiko

Mexiko konnte in den letzten Jahren zweistellige Wachstumsraten beim Onlineshopping verzeichnen, doch trotz dieses Wachstums macht E-Commerce nur einen Bruchteil der gesamten Einzelhandelsumsätze in dem Land aus. Das zeigt, dass es für ausländische Einzelhändler noch Spielraum für zusätzliche Marktanteile gibt. Von den Mexikanern, die bereits online shoppen, kaufen Berichten zufolge 67 % bei internationalen Einzelhändlern.

Falls Sie aufgrund Ihrer eigenen Marktforschung zuversichtlich sind, dass Ihre Produkte auf diesem Markt beliebt sein könnten, denken Sie unbedingt über Asendias Versandoptionen für Päckchen und Pakete nach. 

Asendia Mexico Destinations

New call-to-action