Schlüsseltrends in der Verlagsbranche und Herausforderungen für Druck- und Verlagshäuser

01 February, 2021

Mailing

Die Zeiten sind stürmisch für die Print- und Publishingbranche.

Andererseits ist allein die Tatsache, dass immer noch ein großer Bedarf an hochwertigen Publikationen besteht, ein Grund zur Hoffnung – trotz vieler, ausreichend nachgewiesener und langwieriger Herausforderungen.

Vor diesem Hintergrund beleuchten wir einige der Schlüsseltrends und Herausforderungen in der Branche.

  • Steigende Kosten

    Der Druck wird immer teurer – dank einer unglücklichen Verkettung von hohen Kosten für Zellstoff, abnehmender Durchflussmenge und explodierenden Energie- und Transportkosten. Um profitabel zu bleiben, müssen sich Verleger etwas einfallen lassen. Wir können von Verlegern einige Ideen erwarten, um sich anzupassen – wie etwa eine verringerte Seitenzahl, kosteneffizientere Versandlösungen und die Fokussierung auf Digital First.

  • Nachhaltigkeit
    Dem Thema Nachhaltigkeit wird eine zunehmende Gewichtung zuteil, was vor allem an der Erwartung der Leser liegt. Kompostierbares Verpackungsmaterial, biologisch abbaubares oder recyceltes Papier sowie ein nachhaltiger Versand werden der neue Standard werden – und Verleger müssen sich einen bezahlbaren Weg für einen ökologischen Geschäftsbetrieb suchen.
  • Einnahmequellen ändern sich

    Die Einnahmequellen der Verleger verlagern sich vom Anzeigenmarkt stark in Richtung Verbrauchermarkt. Das bedeutet: Für Verleger ist es wichtiger denn je, die Produkte auf ihre Leserschaft zuzuschneiden und auf Markenstärke und Sichtbarkeit zu setzen.

  • Neue Abomodelle

    Wegen der geringeren Einnahmen durch Werbetreibende müssen Verleger auch weiterhin neue Abonnementmodelle entwickeln, die auf die Bedürfnisse ihrer Leser zugeschnitten sind. Das Zauberwort heißt Digital First – allerdings bleibt Print auch weiterhin ein wichtiger Kanal zur Unterstützung.

Wie können Verleger mit diesen Trends mithalten und die Herausforderungen meistern?

Ein wesentlicher Knackpunkt ist der richtige Logistikpartner. Wir helfen Verlegern dabei, in einem sich rasch veränderndem Markt an der Spitze zu bleiben, indem wir ein breites Spektrum an kosteneffizienten Lösungen für die Verlagsproduktion anbieten – von der Planung und dem Marketing bis hin zu Druck und Vertrieb.

Um mehr über Trends und Herausforderungen in der Druck- und Verlagsbranche zu erfahren - und darüber, wie Asendia Ihnen helfen kann, Kosten zu minimieren und Ihre Leserschaft zu vergrößern - schauen Sie sich unser Video an (in englischer Sprache) und erhalten Sie Einblicke von Asendias Publications Experten. Möchten Sie dagegen einen Kostenvoranschlag für den internationalen Vertrieb Ihrer Publikationen erhalten, dann kontaktieren Sie uns noch heute!

 

Verwandte News und Insights 

4 May, 2021

Fashion und Beauty E-Commerce: Was hält die Zukunft für beide…

Asendias Experte Hendrik Kummeling teilt die 5 wichtigsten Erkenntnisse zu den großen Chancen der Branche.

Wie die COVID-19-Pandemie…

29 April, 2021

E-Commerce Kalender 2021: Diese Daten sollten Sie auf dem Schirm haben

Das Jahr steckt voller Events und Feiertage, die für Fashion & Beauty Händler wichtig sind – vom White Day über Black Friday bis hin zu…

26 April, 2021

USA 2020: Der E-Commerce Report

In Kooperation mit Asendia hat RetailX den USA 2020: E-Commerce Report veröffentlicht – eine Pflichtlektüre für jeden Onlinehändler, der…