Herausforderungen bei der Paketzustellung in den Nahen Osten

20 November, 2019

E-Commerce Onlinehandel Internationaler Versand Naher Osten

Der Nahe Osten ist eine aufstrebende Region, die zu einem wichtigen Zielmarkt für den elektronischen Handel werden wird.

Mit einer hohen Internetdurchdringung in der Region (74 %) und einem steigenden BIP hat sich der E-Commerce Markt im Nahen Osten in den letzten Jahren verdoppelt. Und er wächst kontinuierlich weiter.

Jeder neue Markt bringt zunächst Herausforderungen mit sich. Trotz staatlicher Investitionen in den E-Commerce Sektor in vielen Ländern des Nahen Ostens können Onlinehändler die Bräuche, die Kultur und die Logistik der Region anfänglich etwas verwirrend finden. Asendia verfügt zusammen mit unserem lokalen Partner Oman Post über das Know-how, um sicherzustellen, dass Ihre E-Commerce Logistik schnell und zuverlässig ist, so dass Sie sich auf den grenzüberschreitenden Ausbau Ihres Geschäfts konzentrieren können.

Keine Postleitzahlen

In der Vergangenheit gab es in der Region keine Postleitzahlen. Dies machte die Zustellung der Hauspost zu einer Herausforderung. Mit Start-ups und Logistikdienstleistungen, die den Einsatz von GPS auf Käuferhandys als Beacon für Kuriere testen, ist mit den richtigen Partnern eine lokale Zustellung möglich.

Nachnahme

Aufgrund des weitverbreiteten Misstrauens gegenüber digitalen Zahlungen bevorzugen rund 62 % der E-Commerce Käufer im Mittleren Osten Nachnahme als Zahlungsmethode beim Onlinekauf. Dadurch kann es zu Lieferausfällen und höheren Retourenquoten für E-Commerce Unternehmen kommen. Mobile Wallets und Kreditkartenzahlungen erfreuen sich jedoch zunehmender Beliebtheit, da sie immer sicherer werden.

Teure Lieferung

In einigen Ländern der Region betragen die durchschnittlichen Kosten für die Paketzustellung mehr als das Dreifache des globalen Durchschnitts für ähnliche Lieferzeiten. Viele Verbraucher im Nahen Osten können daher nicht online einkaufen. Mit dem richtigen Logistikservice können Sie eine kostengünstige Lieferung als Anreiz für die Käufer anbieten.

 

Distribution

Asendia und der Nahe Osten

Dank unserer Partnerschaft mit dem Nahost-Zustelldienst Oman Post ist Asendia hervorragend positioniert, um Sie bei der Zustellung in verschiedene Länder des Nahen Ostens zu unterstützen. Dazu gehören u.a. die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman, Katar und Saudi-Arabien.

Unsere Leistungen Premium Goods und Standard Goods von erleichtern den Versand in die Region und bieten Ihnen einen Service von A bis Z, der Sie unterstützt, einen loyalen Kundenstamm aufzubauen. Unsere Lösungen sind auf Ihre Bedürfnisse und die Präferenzen der Verbraucher im Nahen Osten zugeschnitten und nutzen das Zustellnetzwerk der Oman Post. 

Erfahren Sie mehr darüber, warum der Nahe Osten ein aufregender neuer E-Commerce Zielmarkt ist und wie Sie dort verkaufen können. Kontaktieren Sie Asendia, um mehr zu erfahren.

JETZT KONTAKTIEREN

Verwandte News und Insights

21 May, 2020

How to Minimise E-commerce Returns – 5 Key Questions

What is the true rate of online returns around the world?

5 May, 2020

Essential processes to put in place to reduce e-commerce returns

Returns can be the surprise drain on resources that many e-commerce businesses simply don’t see coming. According to Invesp, around 30% of all…

19 February, 2020

Is it Time to Rethink Your E-commerce Packaging?

Unprecedented online sales, constant innovation, a boom in start-ups, globalisation of shopping habits… the truth is obvious: it’s a great time to be…