Wie Sie Ihr E-Commerce Geschäft international optimieren

04 Oktober, 2018

Der internationale E-Commerce ist ein wachsender Markt. Untersuchungen von Pitney Bowes Inc. haben ergeben, dass rund 40% der Verbraucher Waren aus einem anderen Land online gekauft haben. Bis 2020 wird der Wert des grenzüberschreitenden E-Commerce voraussichtlich 1 Billion US-Dollar erreichen. Der Markt floriert zwar, stellt aber zugleich jedes E-Commerce-Geschäft, das international expandieren möchte, vor eine Reihe besonderer Herausforderungen. Diese Schwachstellen können echte Probleme verursachen und Online-Händler manchmal sogar unvorbereitet treffen.


Wie kann ich die Herausforderungen beim internationalen Versand bewältigen?

Höhere Versandkosten

Ein internationaler Versand bedeutet meist, dass die höheren Versandkosten teilweise oder vollständig an die Kunden weitergegeben werden. Dies erfolgreich zu managen ist entscheidend für die Optimierung Ihres E-Commerce Geschäfts.

Regeln und Vorschriften

In manchen Ländern gibt es spezielle Vorschriften oder Einfuhrbeschränkungen, auch die Verzollung kann komplex sein.


Gebühren und Steuern

Eine weitere Konsequenz beim weltweiten Versand von Waren ist, dass möglicherweise Gebühren und Steuern anfallen. Viele Länder haben bestimmte Wertgrenzen, unterhalb derer keine Gebühren oder Steuern zu zahlen sind.

Lösungen, die Sie dabei unterstützen, Ihr E-Commerce Geschäft international zu optimieren

Erfüllen Sie Kundenerwartungen, wenn es um internationale Lieferungen geht

Falls Sie eine Zustellung am nächsten Tag anbieten, so sollten Sie die Erwartung der Kunden auch erfüllen. Machen Sie deshalb genaue Angaben zur Lieferzeit, noch bevor der Kunde den Bezahlvorgang startet.

Seien Sie auf Produktretouren vorbereitet

Die Retourenquoten variieren je nach Land und Branche, aber laut Invesp werden rund 30 % aller online bestellten Produkte zurückgeschickt. Sie sollten auf das Verwalten von Retouren vorbereitet sein.

Gehen Sie offen mit Kosten und Informationen um

Beim internationalen Versand sind höhere Gebühren, Steuern und Verwaltungskosten zu berücksichtigen sind. Wichtig dabei ist, mit allen Informationen offen umzugehen, damit Kunden nicht von versteckten Kosten überrascht werden.

E-Book

Laden Sie sich unser E-Book herunter und erfahren Sie, wie Sie Ihr Geschäft für den wachsenden internationalen E-Commerce Markt optimieren können.

Jetzt herunterladen
18_FTG_Download_Image_Wie_Sie_Ihr_E-Commerce_Geschaeft_international_optimieren.png