B2C E-Commerce Report 2019 Lateinamerika

08 Oktober, 2019
19_47_GLOBAL_Latam_Report_Blog_Banner.jpg

Der B2C-E-Commerce-Umsatz wird 2019 voraussichtlich rund 84 Milliarden US-Dollar erreichen.

„Da der Level der Infrastrukturentwicklung in der Region nicht homogen ist, muss der Onlinehändler verschiedene Strategien analysieren und diese auf jedes Zielland in diesem Gebiet anwenden können.“
María Gómez-Juárez, Leiterin Marketing und Vertrieb, Asendia Spanien

Dieser exklusive Report geht auf die Details des B2C-E-Commerce-Marktes in Lateinamerika ein, einschließlich Internetverbindung, Digital Readiness und Gerätenutzung. Der Report enthält zudem ausführliche Interviews mit Experten von SAP, Asendia und PagBrasil.

Infrastruktur & Logistik

Chile ist sehr erfolgreich im Bereich des E-Commerce. Das Land belegt den zweiten Platz im Ease of Doing Business Index und den ersten Platz sowohl im Logistics Performance Index als auch im E-Government Development Index (innerhalb der Region Lateinamerika). Mexiko schneidet ebenfalls gut ab und belegt den ersten Platz bei Ease of Doing Business und den dritten Platz beim Logistics Performance Index.

E-Commerce-Landschaft

Die Internetdurchdringung der lateinamerikanischen Länder variiert zwischen 39 % in Honduras und 88 % in Uruguay. Hinsichtlich des Anteils der Onlineshopper reicht das Spektrum von 7,60 % (Guatemala) bis 78 % (Argentinien).

Insgesamt ist das meistgenutzte Endgerät für das Onlineshopping der Computer, während Länder wie Kuba, Guyana, Paraguay und Suriname eine Vorliebe für Smartphones haben.

Laden Sie jetzt den E-Commerce Report über Lateinamerika herunter, wenn Sie mehr über die dortige Internetdurchdringung und den B2C-Umsatz erfahren möchten. Sie erhalten auch weitere Informationen zur Marktdurchdringung und einen allgemeinen Überblick über den lateinamerikanischen Markt.

Füllen Sie das folgende Formular aus, um die Light-Version des B2C E-Commerce-Report 2019 über Lateinamerika kostenlos herunterzuladen!

Auf http://www.ecommercefoundation.org/reports können Sie den vollständigen Report downloaden.