Frankreich B2C E-Commerce Report 2019

11 Juni, 2019
19_14_GLOBAL_France_Report_Blog_Banner.jpg

Das BIP soll bis 2019 um 3,2% wachsen

"Frankreich ist einer der wichtigsten E-Commerce Märkte auf europäischer und globaler Ebene, ein wachsender Markt mit erfahrenen Verbrauchern, die nicht zögern, außerhalb der Landesgrenzen zu kaufen, sodass dieser interessanter Markt mit einer intelligenten Retourenpolitik ein Schlüsselfaktor für den Erfolg ist."
Hernando Cuadros, E-Commerce Industry Manager, Asendia Spanien

Dieser neue Report der Ecommerce Foundation untersucht den B2C E-Commerce Markt Frankreichs, einschließlich des Verbraucherverhaltens und der Trends in diesem Land. Der Bericht enthält auch Experteninterviews mit Asendia und SAP, dem international tätigen Hersteller von Unternehmenssoftware.

Infrastruktur & Logistik

Frankreich nimmt im LPI-Index (Logistic Performance Index) einen hohen Rang ein, welcher auf der Effizienz des Verzollungssprozesses, der Qualität des Handels und der Einfachheit der Logistikdienstleistungen basiert. Auch im "Ease of Doing Business Index" und im "E-Government Development Index" schneidet Frankreich gut ab.

E-Commerce Landschaft

Amazon ist der führende Onlinehändler für Elektronik und Medien mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Was die Präferenz der Verbraucher bei den Zahlungsmethoden betrifft, so sind Bankkarten die von französischen Kunden am häufigsten verwendete Methode, gefolgt vom Onlinebanking. Es gibt einen soliden Prozentsatz von Verbrauchern, die es vorziehen, grenzüberschreitend einzukaufen.

Der Bericht enthält außerdem Informationen über die besten Onlineshops, die bevorzugten Versandmethoden, die Anzahl der Onlineshopper und die durchschnittlichen Onlineausgaben.



Füllen Sie das Formular aus, um die kostenfreie Light-Version des B2C E-Commerce Reports Frankreich 2019 herunterzuladen!