Neue Asendia-Website: Jetzt mit Branchen-Schnellcheck

22 März, 2017

Asendia, das Joint Venture von La Poste und Swiss Post, hat jetzt seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und neu gestaltet. Die neue Website bietet Unternehmen verschiedenster Branchen erstmals einen Schnellcheck. So lassen sich bedarfsgerechte Branchenlösungen und zusätzliche Services mit wenigen Mausklicks finden.

Ziel von Asendia Germany ist es, internationale Lösungen für den E-Commerce und Postversand so einfach wie möglich zu machen. Interessenten und Kunden sollen deshalb auch auf den neuen Internetseiten sofort finden, was sie suchen. Dazu gehören fünf verschiedene Einstiegspunkte und die Platzierung der E-Commerce- und Postversandlösungen bereits auf der Startseite. Zudem lässt sich direkt auf der Startseite auch das Zielland für das grenzüberschreitende Geschäft auswählen.

Die verschiedenen Informationen sind insbesondere auf den Bedarf von E-Commerce-Anbietern und den Versandhandel zugeschnitten. Zudem bietet die Website zahlreiche Informationen zum Direktmarketing, zum Versand von Geschäftsbriefen national und international sowie der Distribution von Zeitungen und Zeitschriften an Abonnenten rund um den Globus.

News & Insights

Die Website ‚erscheint‘ in zehn verschiedenen Sprachen und informiert ausführlich über die verschiedensten internationalen Märkte und deren Potenzial. In der Rubrik ‚News & Insights‘ erhalten Besucher die neuesten Informationen zu Asendia sowie zur Logistikbranche. Dazu zählen u. a. die Zielmärkte, Expertenmeinungen und -berichte sowie Best-Practice-Beispiele und wertvolle Tipps für den E-Commerce und das Direktmarketing.

Über Asendia

Asendia bietet Geschäftskunden effiziente Lösungen zur Kundengewinnung und -bindung. Vom grenzüberschreitenden Direct Marketing über exzellente Services rund um Zeitungen und Zeitschriften und den internationalen Warenversand im B2C-Bereich bis hin zur Distribution der täglichen Geschäftspost. Das Gemeinschaftsunternehmen von Swiss Post und La Poste beschäftigt weltweit über 1.000 Mitarbeiter und ist mit insgesamt 25 Büros und einem Netzwerk von Partnern in Europa, Asien und den USA vertreten. Damit zählt Asendia zu den weltweit führenden Unternehmen für den internationalen Mailversand in über 200 Destinationen. Für Asendia Germany und Asendia Austria sowie im Service Center Logistics (SCL) arbeiten insgesamt über 220 erfahrene Mitarbeiter.

Medienkontakt

Lupin PR, Hartmut Wolf
Marbachweg 339, 60320 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 24 00 56-60
E-Mail: wolf@lupinpr.de

Verwandte News und Insights