Internationaler E-Commerce: Post-oder Paketdienst?

05 Februar, 2018

Internationaler E-Commerce
Post-oder Paketversand: Mann erhält an der Haustür ein Paket und freut sich

Auf die Frage, ob Sie internationalen Online-Käufern eher einen Post- oder einen Paketdienst anbieten sollten, gibt es keine einfache Antwort. Hier kommen verschiedenen Faktoren ins Spiel. Wir verraten Ihnen einen unkomplizierten Weg, um herauszufinden, welche Versandoption im internationalen E-Commerce am besten ist.

Wenn Ihre Produkte geringwertig sind oder der Markt extrem kostenbewusst ist und einer schnellen Lieferung weniger Bedeutung beimisst, kommt einem zuverlässigen Postdienstleister eine Schlüsselrolle zu. Liegt der Warenwert dagegen höher und bestehen auf dem Markt gewisse Vorbehalte gegenüber dem grenzüberschreitenden Einkaufen, wird wahrscheinlich ein Dienst mit Sendungsverfolgung gut ankommen. Diese grundlegende Unterscheidung ist zwar nicht falsch, wird der Komplexität des internationalen E-Commerce jedoch kaum gerecht.

Ein Einzelhändler bedient nämlich nie einen Markt mit einheitlichen Bedürfnissen – er verkauft an viele Einzelpersonen. Die Verbraucher innerhalb eines Landes haben unterschiedliche Gewohnheiten. Zum Beispiel könnte das, was für eine Person eine preiswerte Investition ist, für jemand anderen der größte Einkauf des Monats sein. Sogar ein und dieselbe Person kann von einem zum anderen Tag ganz andere Präferenzen haben. Und jemand, dem es in einer bestimmten Situation nichts ausmacht, eine Woche lang auf seine Bestellung zu warten, könnte beim nächsten Mal seine gekaufte Ware ganz dringend benötigen.

Welche Lieferoption sollte man im internationalen E-Commerce anbieten?

Die Antwort lautet: Post- und Paketdienst. Geben Sie Ihren Käufern die Wahl, sodass diese frei entscheiden können, welche Lieferoption ihrer aktuellen Lage am besten entspricht. Früher war das einfacher gesagt als getan. Mit einem ausländischen Postunternehmen und einem separaten Paketdienst zu verhandeln, war eine Herausforderung – insbesondere, wenn diese Dienstleister Vorzugspreise nur gegen garantierte Volumina angeboten haben. Inzwischen verfügen jedoch viele Postunternehmen neben ihren traditionellen Briefdiensten ohne Sendungsverfolgung auch über eigene Paket- und Kurierdienstsparten.

Mehrere Postdienstleister haben sogar expandiert und Niederlassungen in den wichtigsten internationalen E-Commerce-Regionen eröffnet: Dies erleichtert es Unternehmen, dort erfolgreich Geschäfte zu machen. Dazu zählt auch Asendia, ein Joint Venture von La Poste (Frankreich) und der Schweizerischen Post. Inzwischen sind wir in 15 Ländern vertreten.

Sendungsverfolgung liegt im Trend

Wenn man im internationalen E-Commerce mit nur einem Paketdienstleister zusammenarbeitet, ergeben sich verschiedene Vorteile. Für größere Online-Händler kann es natürlich Kosteneinsparungen bringen, wenn sie ihre Sendungen auf mehrere Dienstleister verteilen: Die größeren Paketdienste übernehmen gerne bestimmte Länder oder Formate, sofern entsprechendes Volumen vorhanden ist. Doch die Einsparungen, die sich so pro Versandposten erzielen lassen, werden bei den meisten Händlern von dem Mehraufwand für zusätzliche Verwaltung, IT-Integrationen und betriebliche Prozesse aufgezehrt. Vermutlich müssen Sie schon einen oder mehrere inländische Post- und Paketdienstleister verwalten.

Gleichzeitig ist ein zunehmender Trend zu beobachten: Online-Kunden wählen eher einen Lieferdienst mit Sendungsverfolgung aus, als einen normalen Postdienst – insbesondere bei grenzüberschreitenden Einkäufen. Es geht also nicht um eine Expresslieferung, sondern um einen Dienst, der zwischen der normalen Post und einem Kurierdienst steht. Falls Sie also für den internationalen Versand derzeit nur einen Postdienst anbieten (was vor nicht allzu langer Zeit vollkommen in Ordnung war), verringern Sie möglicherweise Ihre Konversionsraten, weil Sie auf den oben genannten Trend nicht reagieren. Dabei ist eine entsprechende Anpassung in der Regel unkompliziert. Ihr Postanbieter sollte, wie bereits gesagt, in der Lage sein, Ihnen beide Versandarten anzubieten. Allerdings könnte jetzt auch ein guter Zeitpunkt sein, um sich nach den besten Preisen und Leistungen umzusehen.

E-Commerce: Vorteile internationaler Paketdienste mit Sendungsverfolgung

Ein internationaler Paketdienst mit Sendungsverfolgung ist eine optimale Möglichkeit, Vertrauen bei Kunden aufzubauen und sich einen Ruf für ausgezeichneten Service aufzubauen. Unternehmen jeder Art und Größe profitieren davon, wenn sie einen derartigen Service für den Versand ihrer Sendungen ins Ausland nutzen.

Dazu zählen:

  • Auswahl verschiedener Zustelloptionen: Wählen Sie je nach Bedarf zwischen Mailbox delivery (ohne Unterschrift) und Personal delivery (hier ist eine Unterschrift erforderlich).
  • Sendungsverfolgung während des gesamten Versandvorgangs: Sie können an verschiedenen Stationen entlang des Versandwegs sehen, wo sich Ihre Sendung gerade befindet.
  • Einfachere Verzollung: Für Pakete bis zu 2 kg kann die Zollabfertigung vereinfacht und beschleunigt werden.
  • Versicherung: Internationale Paketdienste mit Sendungsverfolgung bieten eine Reihe von Versicherungsoptionen, die passend zu den Anforderungen des Unternehmens/Kunden/Paket­inhalts gewählt werden können.
  • Vielseitige Zustellung: Wenn Sie den richtigen Dienstleister finden, können Ihre Pakete an fast jeden Ort gelangen und Ihren Kunden nach Wunsch nach Hause, in Postfilialen oder an andere Abholstellen geliefert werden.

Wie können internationale Paketdienste mit Sendungsverfolgung zum Erfolg Ihres Online-Shops beitragen?

Transparenz zu jeder Zeit

Sowohl Sie als auch Ihre Kunden wissen immer, wo sich die Sendung gerade befindet – vom Zeitpunkt, an dem Sie sie losschicken, bis zur Zustellung. Derartige Klarheit trägt zu einem positiven Kundenerlebnis bei und reduziert Ihren Zeitaufwand für die Bearbeitung von Anfragen.

Zuverlässigkeit

Eine zuverlässige Lieferung ist entscheidend für den Aufbau jener Art von Kundenvertrauen, die mit der Zeit zu Kundentreue wird. Loyale Kunden tragen enorm zur einem stetigen Umsatz bei und helfen Ihnen, den Kundenstamm zu vergrößern. Weitempfehlungen sind unbezahlbar.

Beruhigende Sicherheit

Ganz gleich, ob Sie es mit einem hohen Auftragsvolumen oder mit nur wenigen Bestellungen zu tun haben: Die Nutzung eines internationalen Paketdienstes mit Sendungsverfolgung sorgt für die beruhigende Sicherheit, dass jede Sendung auf dem richtigen Weg ist.

Hochwertige Waren

Vor allem, wenn Sie hochwertige Artikel verschicken, ist es wichtig, den Versand möglichst sicher zu gestalten. Internationale Paketdienste mit Sendungsverfolgung bieten eine unkomplizierte Lösung, mit der die sichere und pünktliche Zustellung der Artikel gewährleistet wird.

Wirkungsvollere Gestaltung des Paketversands im internationalen E-Commerce

Von großen Handelsunternehmen, die den Versandprozess vereinfachen und eine höhere Effizienz erzielen möchten, bis hin zu kleineren Online-Shops, die eine Möglichkeit suchen, ihren Kunden ein erstklassiges Versanderlebnis zu bieten – ein internationaler Paketdienst mit Sendungsverfolgung hat immer eine Menge zu bieten. Intuitive Abläufe, schnellere Versandzeiten, transparente Lieferung und eine Fülle an maßgeschneiderten Informationen gewährleisten, dass Kunden und Unternehmen in jeder Hinsicht optimal betreut werden.

Dienstleister finden

Worauf kommt es beim internationalen Versand an? Sichern Sie sich hier unsere kostenfreie Checkliste für Online-Shops!

Download
internationaler-paket-versand-e-commerce-cover.png