Asendia.de Deutschland verwendet Cookies zur bestmöglichen Präsentation der Postdienstleistungen. Wenn Sie auf asendia.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
E-Commerce » Trends, Länder Fokus | 02.07.2013

Online Shopping in Skandinavien immer beliebter

 

Immer mehr Skandinavier erledigen ihre Einkäufe im Netz, weil es günstiger und komfortabler ist.

Das Online-Shopping erfreut sich in Skandinavien zunehmender Beliebtheit. Die vorherrschende Altersgruppe beim Onlineshopping sind die 30–45-Jährigen; die älteren und jüngeren Altersgruppen holen jedoch rasch auf. So kaufen derzeit bereits 40 Prozent der über 60-Jährigen in Dänemark, Norwegen und Schweden im Internet ein.

Die skandinavischen Verbraucher erwerben im Web ein breites Spektrum an Produkten; am stärksten nachgefragt sind jedoch Elektronik, Bücher, Bekleidung, CDs und Filme. Als Gründe für den Online-Kauf nennen die Befragten, dass die Artikel preisgünstiger seien, dass man den Zeitpunkt des Einkaufens frei wählen könne und dass das Gekaufte nach Hause geliefert werde.

Für neun von zehn Skandinaviern, die im Internet einkaufen, ist es wichtig, dass der Gesamtpreis des Produkts ebenso wie die Produktinformationen und -bilder auf der Website des Anbieters leicht zu finden sind. Die Hälfte der Befragten gibt an, dass eine schnelle Lieferung (innerhalb von drei Tagen) ihre Kaufentscheidung beeinflusse.

Diese Informationen zum Onlineshopping-Verhalten in Skandinavien wurden zwei Umfragen entnommen, die von postnord bzw. TNS Gallup for Nets durchgeführt wurden.