Asendia.de Deutschland verwendet Cookies zur bestmöglichen Präsentation der Postdienstleistungen. Wenn Sie auf asendia.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Direct Marketing » Tipps & Fakten, Whitepapers | 27.11.2014

Planung eines internationalen Mailings

 

Wer in seiner Heimat erfolgreich Direct Marketing einsetzt, nutzt im Ausland oft dieselben Maßnahmen. Dabei wird schon in ein- und demselben Sprachraum deutlich, wie komplex eine gelungene Kampagne sein kann. Eine detaillierte Marktanalyse ist deshalb unumgänglich. Es gilt, eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen.

Von Beginn der Planung eines Mailings bis hin zur Messung des Erfolges sollten einige grundlegende Schritte befolgt werden.
Das Asendia Whitepaper zeigt Ihnen die wesentlichen 6 Schritte bei der erfolgreichen Planung ihrer internationalen Direct-Marketing-Kampagne:

 

1.    Marktanalyse

Kulturelle und länderspezifische Besonderheiten dürfen nicht außer Acht gelassen werden. So sind zum Beispiel die Unterschiede im Kaufkraftniveau, im Kaufverhalten, in der Konsumbereitschaft oder in den Konsumgewohnheiten zwingend zu berücksichtigen.

2.    Konzeption

Wer Neuland betritt, sollte den Aufwand nicht scheuen und ein detailliertes Konzept erarbeiten.
Die Botschaft muss möglichst einfach sein, rechtliche Hinweise enthalten und darf nicht gegen die guten Sitten verstoßen.

3.    Umsetzung

Bei der Umsetzung einer Direct-Marketing-Kampagne gilt es, für jeden Schritt ausreichend Zeit einzuplanen. Denn oft steckt die Tücke im Detail. So stellt sich heraus, dass die Briefhüllen für die maschinelle Verarbeitung zu groß sind und das Format der Adressen nicht kompatibel ist. Zum gut adaptierten Mailing gehören zusätzliche Anreize, die den Kunden gezielt zur Reaktion veranlassen.

4.    Testphase

Wer die Wirkung von Direct-Marketing-Maßnahmen systematisch verbessern will, kommt um Tests nicht herum.

5.    Response

Das Ziel jeder Direct-Marketing-Aktion besteht darin, einen möglichst hohen Rücklauf zu generieren. Doch wenn der Response höher ausfällt als erwartet, zeigt sich, ob genügend Reserven und Ressourcen vorhanden sind, um alle Kunden schnell zu beliefern.

6.    Erfolgskontrolle

Kein anderes Werbemedium eignet sich besser für eine Erfolgskontrolle als das Direct Marketing.

 

 

field_title
Holen Sie sich das komplette Whitepaper

Hier können Sie Ihre Kopie des Whitepapers “Planung eines internationalen Mailings” herunterladen.
GRATIS Download