Asendia.de Deutschland verwendet Cookies zur bestmöglichen Präsentation der Postdienstleistungen. Wenn Sie auf asendia.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Online-Angebote kurbeln den Umsatz in Ihren Ladengeschäften an
E-Commerce » Trends, Tipps & Fakten, Best Practice | 19.08.2015

Wie Sie Ihre Ladenumsätze mit Hilfe der Online-Präsenz steigern

 

E-Commerce mag konventionellen Einzelhändlern als eine große Herausforderung erscheinen, doch mit wachsendem Omnichannel-Retailing kann das Angebot einer Online-Einkaufsmöglichkeit auch dazu beitragen, den Umsatz in Ihren Ladengeschäften zu steigern.

Ein Artikel im Creative Bloq von Gavin Ray liefert einige wichtige Tipps, wie Sie Ihre physische Einzelhandelspräsenz parallel zu Ihren E-Commerce-Kanälen entwickeln, um so einen zunehmend fragmentierten Einkaufszyklus umfassender zu nutzen.

 
Bieten Sie Ihren Kunden einen nahtlosen Übergang – und bequeme Optionen

Der traditionelle Einkaufszyklus (vergleichen-entscheiden-kaufen-erwerben) wurde durch das Online-Shopping stark fragmentiert – durch Services wie Click & Collect können Unternehmen jedoch mühelos ihre Online-Präsenz mit ihren Ladengeschäften kombinieren und den Kunden die bequemen Optionen anbieten, nach denen sie suchen.

Neben verschiedenen Lieferoptionen kann ein Web-Shop auch eine breitere Palette von Zahlungsmöglichkeiten anbieten als konventionelle Geschäfte, beispielsweise elektronische Geldbörsen und PayPal, und so Ihrer Marke einen Mehrwert verleihen.

 
Lernen Sie Ihre Kunden kennen

Da die Verbraucher sich ständig online informieren und Produkte und Angebote vergleichen, bietet ein Web-Shop Einzelhändlern die perfekte Gelegenheit, sich ihren Zielkunden vorzustellen, noch bevor diese einen Fuß in ihre Geschäfte gesetzt haben.
Indem Sie Daten über Ihre Kunden im Web-Shop sammeln, können Sie Werbung und Sonderangebote gezielter einsetzen und das Kundenerlebnis persönlicher gestalten. Online-Angebote und Deals, die auch im Ladengeschäft (oder in Form von Click & Collect) erhältlich sind, können die Verbindung zwischen Ihrem Web-Shop und seinem traditionellen Gegenpart festigen, die Markentreue stärken und ein Omnichannel-Einkaufserlebnis schaffen.

Mehr Informationen darüber, wie Sie mit E-Commerce Ihren Ladenumsatz steigern.