Asendia.de Deutschland verwendet Cookies zur bestmöglichen Präsentation der Postdienstleistungen. Wenn Sie auf asendia.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Direct Marketing » Tipps & Fakten | 03.12.2014

Die Vorteile von adressierten Mailings im internationalen Direct Marketing

 

Ob zuhause oder in der Firma: Will man Kunden direkt erreichen, gelingt dies am besten mit adressierten Mailings. Physische Mailings können Produkte gezielter anpreisen, ausführlicher beschreiben und direkt zum Abschluss führen. Durch die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten erzielen sie eine hohe Aufmerksamkeit. Kulturelle Unterschiede können optimal berücksichtigt werden und dank der gezielten, persönlichen Ansprache ist man nah an der Zielgruppe.

Die Akzeptanz von adressierten Mailings ist hoch, daher sind auch potenzielle Kunden eher geneigt, sich mit dem Angebot auseinanderzusetzen – auch wenn sie den Absender (noch) nicht kennen.

Adressierte Mailings sind im Vergleich zu anderen Marketingmaßnahmen wie TV-Spots kostengünstig. Der Aufwand und die Streuverluste sind wesentlich kleiner. Zudem eignen sie sich hervorragend, um Empfänger zu selektionieren und so in einem Land mehrere Versionen zu testen. Mit Codes auf den Responseelementen lässt sich der Erfolg des Mailings sofort messen.

Vorteile gegenüber E-Mails

Es gibt weniger E-Mail-Adressen als Postadressen und die Adressquellen sind in der Regel schlechter. E-Mails sind generell kurzlebiger und es gibt keine Garantie, dass sie richtig angezeigt werden.  Auch wenn korrekte E-Mail-Adressen vorhanden sind, können Ihre Werbemails im Spamfilter landen oder gleich gelöscht werden. Inhaltlich reißt elektronische Werbung Produkte oder Dienstleistungen nur an, für detaillierte Informationen ist sie aber kaum geeignet. Obwohl E-Mails als alleinstehende Aktion nur einen geringen Erfolg zeigen, eignen sie sich sehr gut für Multichannel Marketing in Kombination mit Mailings. Damit können Sie Kunden kostengünstig über einen weiteren Kanal erreichen.

Vorteile gegenüber Anzeigen oder Beilagen in Zeitungen und Zeitschriften

Anzeigen und Beilagen werden oft übersehen oder nur überflogen. Sie sind weniger gezielt einsetzbar und werden daher auch selektiver gelesen. Werbung, die sich an alle richtet, wirkt weniger ansprechend als eine direkte Ansprache (One-to-One-Kommunikation). Außerdem ist insbesondere bei Anzeigen der Raum zur Angebotsdarstellung beschränkt, was in der Regel mit hohen Kosten verbunden ist.

Die Vorteile von Umschlag plus Beilage und Antwortelement

Ein Mailing wirkt hochwertig und weckt die Neugierde des Empfängers. Die Kundin oder der Kunde kann sich ausführlich informieren und bei Interesse direkt reagieren. Antwortelemente eignen sich dabei sowohl für den Dialog mit dem Kunden (Umfrage, Auftrag, Bestellung usw.) als auch zur Erfolgsmessung.

Die Kombination der Elemente bietet die Möglichkeit, die Ansprache auf unterschiedliche Mailingbestandteile zu verteilen, und eignet sich daher besonders gut bei Umfragen, bei komplexen Botschaften, bei umfassenden Informationen, bei vertraulichen Informationen, bei einer klaren Verkaufsabsicht, bei Bestellungen und Wettbewerben oder wenn eine hohe Responserate erzielt werden soll.

Kunden reagieren nach wie vor auf auffällige, aussergewöhnliche Mailings, die sich von der Masse abheben. Da sie oftmals wenig Zeit haben, sind Mailing-Packages inkl. Anschreiben und Prospekt plus Antwortelement ideal, um eine Aktion auszulösen.
Das klassische Mailing wird noch lange Bestand haben. In Kombination mit anderen Marketinginstrumenten sorgt es für steigenden Absatz im E-Commerce wie auch im Kataloggeschäft und im stationären Handel.

Die Vorteile von Postkarten-Mailings

Auffällig und kostengünstig sind Postkartenmailings. Sie sind ideal, wenn es darum geht, schnell einfache Botschaften zu transportieren. Postkarten eignen sich als Vorankündigung, als Reminder oder zur Information über Sonderaktionen im stationären Handel oder in Webshops. Insbesondere wenn die Kommunikation vernetzt werden soll, sind Postkartenmailings von großem Nutzen. Zum Beispiel, um ins Internet zu verlinken oder einen Call auszulösen.

Als besonders schnelles Medium mit hohem Aufmerksamkeitswert wird die Postkarte immer eine Rolle im Dialogmarketingmix spielen. Zudem ist sie ein effizientes Marketinginstrument für kleine Budgets.