Asendia.de Deutschland verwendet Cookies zur bestmöglichen Präsentation der Postdienstleistungen. Wenn Sie auf asendia.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Direct Marketing » Trends, Best Practice | 24.08.2016

Eine facettenreiche Direkt Mailing Einladung: Epic Denim

 

Die persönliche Gestaltung ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Zielgruppe mit einer Direkt Marketing-Kampagne anzusprechen. Die innovativen Einladungen der Marke Mustang ist ein hervorragendes Beispiel dafür.  

Das für die Marke Denim bekannte Unternehmen Mustang lädt jedes Jahr VIPs zu einem ganz besonderen Abendessen in Berlin ein. Mit seiner „Epic Denim“-Kampagne hat sich das Unternehmen jedoch selbst übertroffen. 

Das Direkt Mailing wurde aus einer alten Jeans angefertigt, die zu einem zehnseitigen Buch verarbeitet ist. Dabei wurde eine Geschichte auf wunderschöne Weise direkt in den Stoff genäht. In eben dieser cleveren Geschichte erfährt man mehr über Mustang, unter anderem über das Erbe und die jüngste Vergangenheit des Unternehmens, und zwar in Form einer farbenfrohen Einladung der etwas anderen Art. 

Die Kampagne konzentrierte sich jedoch nicht nur auf die Marke, sondern ging auch persönlich auf die einzelnen Empfänger ein: Jedes Buch enthielt ein genähtes Portrait des Empfängers und wenn der Einband vorsichtig zerschnitten wurde, konnte das Buch zu einer Jeans in der jeweils passenden Größe auseinandergewickelt werden.

Die Kampagne, der Mustang den Namen „The First Wearable Book“ gab, erhielt mehrere Auszeichnungen. Dazu zählen der Bronze-Preis bei der Eurobest und ein Holz-Pencil bei den D&AD Awards. 

Bild: Mustang, Kolle Rebbe
Bild: Mustang, Kolle Rebbe